Nevez
COVID-MaßnahmenGeschenkgutschein

Nevez

Névez öffnet seine Türen für Sie und heißt Sie herzlich willkommen.

Névez, das "Land der stehenden Steine", liegt ideal an der Küste des südlichen Finistère, zwischen Pont-Aven und Concarneau, und ist zweifellos der ideale Ort, um unsere Region zu entdecken.

An jeder Wegbiegung werden Ihnen kleine Wunder geboten: feine Sandstrände, kleine Häfen, Dörfer mit Reetdachhäusern und Granithäusern. Diese Ortschaft und ihre Umgebung sind gute Ziele für Naturliebhaber.

Strände und Häfen

Wenn Sie sich nun eingerichtet haben, ist es an der Zeit, den Reichtum und die Schönheit der Landschaft zu entdecken.

Sie brauchen nicht zu suchen, das Meer ist gleich da, in Reichweite, weniger als 10 Minuten zu Fuß vom Campingplatz entfernt. Die nächstgelegenen Strände sind "Tahiti" (der schönste Strand der Gemeinde) und "Dourveil". Sie können auch die Strände Rospico und Port manec'h entdecken, die alle mit der "Blauen Flagge" ausgezeichnet sind.

Nehmen Sie sich die Zeit und machen Sie eine Pause, um die Boote zu bewundern, die im Hafen von Kerdruc und Port Manech vor Anker liegen - eine wahre Postkartenkulisse.

Sie können sehen, wie die Fischer mit ihren noch lebenden Fischen und Schalentieren aus dem Meer zurückkehren und wie die Segelboote den Aven hinauffahren.

Die Dörfer mit ihren Reetdachhäusern

Es ist unmöglich, diese charmanten kleinen Dörfer mit all ihren Granithäusern und Strohdächern zu übersehen. An sonnigen Tagen blüht hier alles in voller Pracht.

Kerascoët und Kercanic werden Sie überraschen. In wenigen Sekunden reisen Sie in die Vergangenheit und finden sich in den Dörfern unserer Vorfahren wieder, zwischen alten Brotofen und Brunnen aus Granit, die von Hand geschliffen und geformt wurden. Bewundern Sie die Architektur einiger dieser kleinen Häuser, deren Mauern aus diesen großen, stehenden Steinen errichtet wurden, die durch Hortensienbeete hervorgehoben werden...

Seine Wanderungen :

Sie sind entdeckungsfreudig und lieben Wanderungen, dann ist Nevez Ihr zukünftiges Ziel.

Ziehen Sie Ihre Schuhe an und halten Sie die Augen offen. Zunächst einmal gibt es den berühmten Zöllnerpfad (GR34), den Sie 600 m vom Campingplatz entfernt entlang des Meeres und des Flusses (l'Aven) in Richtung Pont-Aven einerseits über Rospico, Port-Manech, Kerdruc und Le Hénan und andererseits in Richtung Concarneau andererseits über Trévignon, die Pointe de la jument und Le Cabellou begehen können. Diese Wanderungen sind atemberaubend, weil die Landschaft so schön ist.

Um Nevez zu entdecken, muss man sich aber auch trauen und sich auf all die kleinen Wege und Pfade wagen, denn jedes Mal taucht ein Wunder auf: hier ein alter Brotofen oder ein Waschhaus, dort ein Kalvarienberg oder eine Reetdachkate oder sogar eine Reihe von stehenden Steinen...

Für Fahrradfans gibt es ausgeschilderte Rundwege, auf denen Sie Nevez in wenigen Umdrehungen mit dem Fahrrad erkunden können.

Unsere Nachrichten
Neuheit 2022 : Das Lodge-Zelt

Entdecken Sie das Zelt lodge Cyclo-Wanderer...

Erfahren Sie mehr
Sonderangebote für Wohnmobile

Ab 9 € pro Nacht für eine oder zwei Personen, ohne Strom.

COVID Rücktritts- und Garantieversicherung

Für einen ruhigen Urlaub...

Erfahren Sie mehr